Untitled-1

Nach der Reinigung des Daches sowie der Dachrinnen erfolgt die Prüfung auf die Dichte des Daches. Schadhafte Ziegel werden durch neue ersetzt.

IMG_1960

Blei- und Fensteranschlüsse sowie der Kamin werden ebenfalls auf Dichtigkeit kontrolliert.

dachbeschichtung-abkleben

Die Dachfenster und ggfs. vorhandene Solarzellen werden abgeklebt.

dachbeschichtung-abkleben2

Um die Umgebung vor Verunreinigungen zu schützen werden Abdeckungen und Schutzbleche angebracht.

dachbeschichtung-ziegel-nachbefestigen

Die Firstziegel werden, wenn benötigt, nachbefestigt (vermörtelt oder Trockenfirst verlegt).

IMG_1801
Dach Dach wird mit Spezialgrundierung grundiert und anschließend zweimal beschichtet.
IMG-20200703-WA0019
Beschichtungsprodukte:
Reinacrylat mit 197% Flexibilität (Reißdehnung)
Dickschichtbeschichtung für besonders rauhe und stark verwitterte Ziegel
Hydroblock – Imprägnierung (farblos)

Die Dachbeschichtungsprodukte haben eine lange Lebensdauer und entsprechen
den zukünftigen Anforderungen an funktionellen Eigenschaften.
Die Herstellung der Farben erfolgt nach ISO 9001 Qualitätsmanagement und
ISO 14001 Umweltmanagement, was sicherstellt, dass diese qualitativ und ökologisch bewusst hergestellt werden.

- EN 15458 Beständigkeit gegen Algen
- EN 5457 Beständigkeit gegen Schimmel
- EN 927-6 UV-Stabilität, Durchlässigkeit für Wasserdampf und freies Wasser
- EN 2813 Glanzveränderung
- ISO7724-3 Farbveränderung
- EN 4628-2 Blasenbildung
- EN 4628-4 Bildung von Rissen
- EN 4628-5 Abblätterung
- EN 4628-6 Abfärbung
- EN 927-3B Haftung
- DIN 4102 Brandgefahrenklasse - schwere Entflammbarkeit

 

Unter der Rufnummer 0176 6000 63 26 werden Sie kompetent und fachmännisch beraten. Gerne kommen wir kostenfrei und unverbindlich zu einer Beratung vor Ort bei Ihnen vorbei.